Welche Rolle spielst du in deinem Leben?

Die Lebensaufgabe & die Aura

Hat die Suche nach dem „Sinn des Lebens“ überhaupt einen Zweck?

Warum stehen wir jeden Tag auf? Ist es tatsächlich so, dass wir nur leben, um zu atmen und darauf zu warten, dass das Leben endlich zu Ende ist?

Kennst du Menschen, die sich für das Leben begeistern können, die vor Energie glühen und bei denen die Funken der Begeisterung aus den Augen sprühen, wenn sie etwas erzählen? Anders herum gibt es aber auch Menschen, die ihr Leben mit Unzufriedenheit fristen, die sich ständig über ihr Leben beschweren, die nur auf das Negative ausgerichtet sind und hilflos abwarten, dass die Langeweile in ihrem trostlosen Leben irgendwann von allein verschwindet.

Zu welcher der beiden Menschengruppen fühlst du dich zugehörig? Unsere Lebensaufgabe werden wir sicher nicht mit unserem Verstand finden. Sie ist bereits mit der Geburt in uns angelegt und schlummert im Unterbewusstsein.

Wer seinen Weg kennt, der fühlt sich sicher, geführt und verbunden. Auf dem eigenen Weg zeigt sich in jedem Tal auch der nächste Gipfel, an dem der Ausblick friedlich, liebevoll und stärkend ist.

Finde deine Lebensaufgabe

Über die Aura und deine Geburtszahlen kann ich dich dabei unterstützen, deine Lebensaufgabe bewusst zu machen. Es ist, als ob du den Schlüssel findest, der das Schloss der Tür öffnet, hinter der sich die Schätze deines Lebens befinden. Dieser Schlüssel wird dir völlig neue Möglichkeiten eröffnen, die dir mehr Glück und Erfüllung im Leben schenken.

  • Du wirst mehr Energie in dir spüren, um deine Visionen und Ziele umzusetzen
  • Du hast gute Laune, bist motiviert und sprühst vor Energie und Kraft
  • Deine täglichen Handlungen laufen fokussiert
  • Du bekommst mehr Klarheit und Selbstsicherheit
  • Du wirst in der Lage sein, Dinge abzulehnen und NEIN zu sagen
  • Du wirst mutiger und entschlussfreudiger

Die Aura

Die Aura oder das Energiefeld, ist heute den meisten Menschen ein Begriff.

So ist die Rede von:

  • einer guten Ausstrahlung
  • mit jemandem auf der gleichen Wellenlänge sein
  • vor Glück strahlen usw.

Dieses Energiefeld ist messbar und leuchtet in verschiedenen Farben. Dieses Farbspektrum schwankt mit jeder körperlichen, emotionalen und geistigen Veränderung. Durch meine Aura-Sichtigkeit ist es mir möglich, ein ganzes Meer an Informationen aus diesem Energiefeld zu lesen.

Wie zum Beispiel

  • der Charakter eines Menschen
  • die Lebensaufgabe
  • emotionale Turbulenzen
  • das grundlegende Potential
  • Entwicklung eines Menschen
  • Familienverstrickungen uvm.

Durch niedrig schwingende Gedanken und Gefühle wie zum Beispiel: Angst, Hass, Trauer, Zorn etc. entstehen Blockaden im Energiefeld und hemmen oder unterbrechen sogar den Energiefluss. Die Aura wird trüb, grau und braun. Dies macht sich auch im Alltag bemerkbar, sei es durch Probleme in verschiedenen Lebenssituationen oder auch Krankheit. Vom energetischen Standpunkt aus ist Krankheit immer Energieleere oder Energiestau. Diese Ursache gehört geklärt und gelöst, damit die Aura wieder leuchtet und strahlt, die Energie wieder fließt und unser körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht wieder hergestellt wird.